---
bild
logo

Leitbild

Nachhaltigkeit bedeutet für uns Veränderung. Das Soziokulturelle Zentrum will als Ort der Kommunikation und Begegnung genauso wie durch seine Aktionen und Veranstaltungen dazu beitragen, dass Menschen die Angst vor der Veränderung verlieren und sich als Gestalter ihrer eigenen Zukunft begreifen. Nur so bewahren wir den Kern unserer demokratischen und weltoffenen Kultur.

Kultur ist in erster Linie nicht eine Veranstaltung für Menschen, sondern eine Veranstaltung von Menschen. Sie beginnt nicht erst im Theatersaal, auf der Opernbühne oder dem Konzertpodium. Kultur ist die kreative Auseinandersetzung der Menschen mit ihrer Welt, die im sozialen Wohnumfeld beginnt, Lebensräume gestaltet und den Zusammenhalt in einer Gemeinschaft stiftet, in der Toleranz, Optimismus und Solidarität gelebt werden.

Der Wahlspruch des Soziokulturellen Zentrums heißt „Mittendrin statt außen vor“. Das bedeutet:

WIR

ermöglichen künstlerisches und kreatives Schaffen in verschiedenen Sparten für alle Generationen

WIR

fördern die kulturelle und demokratische Bildung und interkulturelle Kompetenz

WIR

schließen niemanden aus und diskriminieren niemanden, bauen die interkulturelle und inklusive Öffnung der Einrichtung aus

WIR

sind überzeugt, dass Diversität, also die Verschiedenheit von Menschen, ein positiver Wert ist

WIR

verwirklichen demokratische Entscheidungsstrukturen und ermutigen zu aktiver und eigenverantwortlichen Beteiligung

WIR

wecken die Potenziale des bürgerschaftlichen Engagements zum Wohle des Gemeinwesens

WIR

verstehen uns als Forum gesellschaftlicher Auseinandersetzung und demokratischen Aktivierung, ohne parteipolitisch gebunden zu sein

WIR

halten die Räume offen für Begegnung, Kreativität und Solidarität.

Das Soziokulturelle Zentrum will selbst keine abgeschlossene Welt sein, sondern sucht nach Partnern und Kooperationen in seinem Umfeld.

Wir fühlen uns den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Delitzsch ebenso verpflichtet wie den Einwohnern Nordsachsens. In diesem regionalen Kulturraum fördern wir das demokratische Selbstbewusstsein der hier lebenden Menschen und engagieren uns für das Zusammenleben der Generationen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass das Traditionelle und das Neue gleichermaßen zu diesem Kulturraum beitragen.

Das gilt auch für die Menschen. Wir brauchen die, die hier verwurzelt sind, ebenso wie die, die aus anderen Regionen und Kulturen nach Nordsachsen kommen.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns Veränderung. Das Soziokulturelle Zentrum Delitzsch will als Ort der Begegnung und Kommunikation genauso wie durch seine Aktionen und Veranstaltungen dazu beitragen, dass Menschen die Angst vor der Veränderung verlieren und sich als Gestalter ihrer eigenen Zukunft begreifen. Nur so bewahren wir den Kern unserer demokratischen und weltoffenen Kultur. Alle Mitarbeiter, die haupt- und nebenamtlichen ebenso wie die zahlreichen ehrenamtlichen, tragen dieses Leitbild mit und leben es durch ihr Engagement für das Soziokulturelle Zentrum. .